Unternehmen

Unternehmensprofil

company_IMA_8179LUX-IDent beliefert den RFID Transpondermarkt seit 2002 als Teil des Privatunternehmens LUX Group. Das Unternehmen befindet sich in Lanskroun, Tschechien. Der Standort blickt auf eine lange Tradition in der Elektrobranche zurück. Da man mit Sicherheit erwarten konnte, dass kontaktlose Anwendungen immer wichtiger werden, begann LUX-IDent RFID Transponder zu entwickeln, herzustellen und zu vermarkten.

company_IMA_8179

Bis zum heutigen Tag wurden mehr als 100 Millionen Transponder abgesetzt, die für Zutrittssysteme, Sicherheits- und Logistikanwendungen und in der Industrie eingesetzt werden. Unsere Kernkompetenz liegt in der Fertigung von RFID Inlays für die Frequenzbänder 125 kHz und 13,56 MHz. Dank der innerbetrieblichen Maschinenentwicklung und der breit gefächerten interdisziplinaren Kompetenzen unserer Mitarbeiter, können wir flexible auf die Kundenanforderungen bezüglich Antennen-Layout und anwendungsspezifische Gehäuse eingehen, wobei ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis angeboten wird.

Aufgrund unserer günstigen Standortlage im Herzen Europas, werden die meisten Produkte in die EU Länder exportiert, jedoch auch der Marktanteil in den USA und Kanada wächst.

Technologien

Unsere Luftspulen Technologie (coil winding) gibt LUX-IDent eine besondere Flexibilität um die Wünsche der Kunden zu verwirklichen. Wir produzieren nicht gekapselte Transponder mit Durchmesser von 5 bis 120 mm.
Hauptsächlich werden wir von unseren Kunden nach Rundspulen gefragt, können aber auch andere Standards und auch kundenspezifische Formate.
Die Kombination aus filigraner Luftspule und Feinabstimmung der Frequenz sorgt für eine ausgezeichnete read/write Performance.

Auch wire embedding technology (Drahtverlege Technik) gehört zu unserer Produktion, die uns erlaubt große Stückzahlen in einem kurzen Zeitraum zu fertigen. Seit Juli 2016 produziert LUX auch HF und UHF Label Inlays basierend auf geätzter Antenne (etched antenna technology) in Standard und auch in kundenspezifischen Designs.

company_IMA_8393
company_IMA_8151
company_IMA_8101

Unsere Maschinen wurden als hoch flexible und sehr produktive entwickelt. Wir können verschiedene Chips und Chipmodule von verschiedenen IC Herstellern einsetzen:

  • MOA2
  • MOA4
  • MOA8
  • MOB4
  • MOB6
  • MCC2
  • MCC8
  • NOA3
  • NOA3T
  • NOA3ST
  • SmOA4
  • CID Pack
company_IMA_8151

Für spezielle Projekte sind wir bereit über die Fertigungsmöglichkeiten von noch weiteren Chip und Chip-Module Varianten zu diskutieren.

Unsere Antennen werden in verschiedenen Formen und Ausführungen gefertigt. Unsere Ingenieure sind bereit Ihnen zu helfen, Ihre Antennenvorstellung zu realisieren.

Hervorstechende Merkmale

Großes Produktportfolio

Mehr als 50 verschiedene Chiptypen von mehreren Halbleiterherstellern bieten wir an und liefern wir zu Ihrer Zufriedenheit. Ein weit gefächertes Sortiment an Transpondern, RFID Chips, Antennen- und Gehäuseausführungen werden in Nieder- und Hochfrequenztechnik hergestellt.

Kleinserienfertigung

Gerne bieten wir Ihnen Muster und kundenbezogene Kleinserien an, die einige Hersteller nur unter Schwierigkeiten bewerkstelligen könnten.

Gefertigt in Europa

Wir sind stolz auf unsere Produkte, die alle in unserem Haus in Tschechien gefertigt werden. Das gestattet uns den Fertigungsprozess kontrolliert vor Ort zu steuern, eine gleichbleibende Qualität und Lieferzeit zu garantieren. Weiterhin garantieren wir den Kunden verlässliche Kommunikation und Dienstleistungen.

Unser günstiger Standort erleichtert die Logistik infolge kurzer Transportwege und der gemeinsamen MEZ Zeitzone. Jedoch auch auf Anfragen aus den USA reagieren wir im allgemeinen am selben Tag.

Transparente private Eigentumsverhältnisse

Die Eigentümerstruktur ist einfach und klar. Wir sind ein tschechisches Unternehmen in Privateigentum. Unsere Kunden werden betreut durch unser Top Management.

Persönliche Kundenbetreuung

Es ist für uns wichtig den Kunden persönlich kennenzulernen. Wir wissen es sehr zu schätzen, dass sich mit vielen Kunden eine freundschaftliche Atmosphäre entwickelt hat. In den letzten vergangenen Jahren haben wir RFID networking events (Raum für informelle Debatten) in Prag und anderen attraktiven Orten in Tschechien veranstaltet, die sehr positiv angenommen wurden. Sie trugen dazu bei, das partnerschaftliche Verhältnis auf ein höheres Niveau zu heben.

company_IMA_7076
company_IMA_8186
company_IMA_8294_488

Wir beabsichtigen künftig unsere Aktivitäten weiter in den globalen Markt auszudehnen, wobei unsere Wertvorstellungen beibehalten werden, die sind: Vertrauen unserer Kunden auf der Grundlage unser beständigen Qualität, unsere Erfüllung der Kundenanforderungen und aufrichtige Kundenbetreuung.

Meilensteine

2002

  • Unternehmensgründung
  • Beginn der Disc-Tag Produktion

2003

  • ISO 9001 Zertifikat erhalten
  • Erste Millionen bei uns gefertigter Transponder sind auf dem Markt

2004

  • Beginn der Prelam -Fertigung
  • Die Transponderjahresproduktion überstieg die Zweimillionen Grenze

2005

  • Anlauf der Glas-Transponderfertigung
  • Kapazitätserweiterung durch Beschaffung von 2 Laminier Pressen zur Fertigung von RFID-Inlays

2006

  • Erste Teilnahme als Aussteller auf der Messe Cartes in Paris

2008

  • LUX-IDent s.r.o. gewinnt den Titel “Unternehmen des Jahres 2008 für den Pardubitzer Bezirk”
company_IMA_7031
company_IMA_7052

2009

  • LUX-IDent s.r.o. gewinnt erneut den Titel „Unternehmen des Jahres“ in 2009 für den Pardubitzer Bezirk und erreicht den 4. Platz im Unternehmenswettbewerb für die gesamte Republik.

2011

  • Mehr als 50 Millionen unsere Transponder etablierten sich in den Märkten.

2012

  • Die erste Teilnahme als Aussteller auf der Messe Cartes North Amerika in Las Vegas

2013

  • RFID networking event “(Raum für informelle Debatten)“ zum ersten Mal in Český Krumlov, (Krumau an der Moldau) veranstaltet

2014

  • Jährliche Fertigungskapazität auf 15 Millionen Transponder aufgestockt.

2015

  • Zweites RFID networking event in Prag abgehalten
  • Umsatz des Unternehmens überschreitet 10 Millionen Euro.
  • Seit 2002 wurden mehr als 100 Million Transponder ausgeliefert
  • Drahtverlegetechnik eingeführt

2016

  • Geätzte Antennen und Flip-Chip Technology für HF & UHL Labels und Label Inlays.
company_IMA_7052

Management

Michal Smetana
Michal Smetana

Managing Director

Petr Vičar
Petr Vičar

Managing Director

Martin Březina
Martin Březina

Sales & Business Development Director, Partner

Radek Dokoupil
Radek Dokoupil

Chief Technical Officer

Aleš Franta
Aleš Franta

Production & Quality Manager

Michal Marek
Michal Marek

Director Machine Technology & Automation

Patrik Vašíček
Patrik Vašíček

IT Director

company_IMA_8378
company_IMA_8414

Qualitätssicherung

ISO 9001 ZertifikatQualität ist der Schlüssel zu unserem Erfolg. Um die Qualität und die Effektivität der Produktionskosten ständig sicher zu stellen und gleichzeitig einen hohen Produktionsausstoß zu ermöglichen, befinden sich unsere Produktionsanlagen „unter einem Dach“. Durch eine ständige Überwachung des Produktionsprozesses vom Materialeingang bis zum Fertigprodukt wird ein hoher Qualitätsstandard und wertvolles Produkt sichergestellt. LUX-IDent ist nach ISO 9001: 2016 zertifiziert und liefert nur Produkte, die den einschlägigen Sicherheits- und weiteren Bestimmungen entsprechen.

Alle Produkte genügen der Direktive 2011/65/EU bezüglich der gefährdenden Substanzen (RoHS).

LUX-IDent s.r.o. verpflichtet sich nur Produkte und Dienstleistungen anzubieten, die umweltfreundlich während des Fertigungsprozesses und Produktlebenszyklus sind.

company_IMA_8378
company_IMA_8414

Auszeichnungen

MIFARE Advanced Partner certificate for LUX-IDent 2018

MIFARE Advanced Partner

LUX-IDent wurde von NXP im Juni 2015 ausgezeichnet

weiterlesen…
Diplom_Firma_roku_2015_icon300

3. Platz beim Unter -nehmenswettbewerb Pardubitzer Bezirk

Unser letzter Erfolg war der dritte Platz im Vodaphone Wettbewerb „Unternehmen des Jahres 2015 im Pardubitzer Bezirk.“ Er gehört zu den herausragenden Veranstaltungen in der Tschechischen Republik. Das führende Wirt-schaftstagesblatt „Hospodářské noviny” organisiert dieses Ereignis.

Firma-roku-2009_diplom

1.Platz beim Unter-nehmenswettbewerb Pardubitzer Bezirk

LUX-IDent s.r.o. erreichte zweimal den 1. Platz in den Jahren 2008, 2009 als “Unternehmen des Jahres” im Pardubitzer Bezirk im Wettbewerb, der durch das führende Wirtschaftstagesblatt „Hospodářské noviny” organisiert wird.

certifikat-Exportni-klub-CzechTrade

Export Preis der DHL

LUX-IDent s.r.o. belegte im Export – Wettbewerb DHL 2006 (Czech Republic) in der Kategorie Kleinunternehmen den 4. Platz. veranstaltet zusammen mit der staatlichen Agentur Czech Trade. Der Preis unterstreicht die Bedeutung dieser Unternehmen für die tschechische Wirtschaft.

Partner

LUX-IDent arbeitet mit bekannten Marken der Halbleiterindustrie eng zusammen. Weil wir regelmäßigen Kontakt zu den Chip-Herstellern und Kunden pflegen, sind wir in der Lage rechtzeitig unsere Fertigungsmöglichkeiten anzupassen, unsere Kunden zu über anstehende Herausforderungen und die neusten Innovationen zu informieren, so dass der Kunde diese Übergangsperioden gut meistern kann.

NXP
eAgile
Microchip – Atmel
EM Microelectronic
Legic
184-Contactless-card-part-v2

Referenzprojekte

Die „In-karta“ (Bahncard)

Tschechische Republik

logo_reference_Inkarta

LUX-IDent s.r.o. lieferte RFID Inlays bestückt mit dem Chip MIFARE® DESFire® 4kB an, das Staatsunternehmen Státní tiskárna cenin, s.p. (www.stc.cz – tschechische Wertdruckerei) die damit mehr als 600 000 RFID Tickets für den Bahnverkehr herstellten. Die RFID Tickets InKarta („Bahncard“) wurden dann von der tschechischen Staatsbahn České dráhy (www.cd.cz) vertrieben. Die Karte dient als Ausweis für einen Preisnachlass beim Fahrkartenkauf und auf Wunsch als elektronische Geldbörse zum Bezahlen der Fahrkarten.

Multifunktionale Stadt-Karte – Pilsen – Plzeň

Tschechien

logo_reference_plzenska_karta_2

LUX-IDent s.r.o. lieferte RFID Inlays bestückt mit dem Chip MIFARE® Classic 1k, an die Firma Blackard s.r.o. (www.blackcard.cz), die damit mehr als 100 000 RFID multifunktionale Stadtkarten für die Stadt Pilsen fertigten. Die Karte dient als elektronische Fahrkarte oder als elektronische Geldbörse zum Kauf von Fahrkarten und Eintrittskarten für verschiedene städtische Einrichtungen (www.plzenskakarta.cz).

Košice Stadt-Karte

Slowakische Republik

logo_reference_mestska_karta_kosice

LUX-IDent s.r.o. lieferte Inlays mit dem MIFARE® DESFire® 8kB RFID Chip an das Staatsunternehmen Státní tiskárna cenin, s.p. (www.stc.cz – tschechische Wertdruckerei), die mehr als 80 000 RFID Tickets für den ÖPNV der Stadt Košice (www.dpmk.sk) in der Slowakei herstellten. Die Karte dient als elektronische Fahrkarte oder als elektronische Geldbörse zum Kauf von Fahrkarten in den Wagen des ÖPNV, nach dem dort das Schreib-Lesegerät den Fahrpreis von der Karte abbuchte. Mit der RFID-Karte können auch bestimmte Dienstleistungen oder Waren günstig bezahlt werden, z.B. verminderte Eintrittspreise für Museen, Bildergalerien, Zoo oder Büchereien.

Capture-042253-1

Messepräsenz

Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Stand auf der Messe:

Capture-042253-2

Capture-042253-1Messepräsenz

Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Stand auf der Messe:

Visit us at Active & Intelligent Packaging World Congress at booth no. 17.